IT Know-How-Transfer


Wis­senstrans­fer im Rah­men ein­er Ini­tia­tive zur Kon­so­li­dierung zweier IT-Abteilun­gen und angeschlossen­er Rechen­zen­tren.

 

Leistungen

Fach­lich­er Pro­jek­t­sup­port zum The­ma

  • Wis­sens­be­darf
  • Wis­sensquellen
  • Meth­o­d­en des Wis­senstrans­fers

Im Rah­men ein­er Geschäft­süber­nahme soll­ten die IT-Abteilun­gen und angeschlossene Rechen­zen­tren zusam­men­gelegt wer­den. Eine voraus­ge­gan­gene Pro­jek­tum­fel­d­analyse ergab, dass im abzubauen­den Umfeld ein App­lika­tion­ssup­port betrieben wurde, der im neuen Umfeld auf­grund fehlen­der Wis­sensstände nicht bere­it­gestellt wer­den kon­nte. Die entsprechen­den Wis­sensträger wür­den über kurz oder lang die Abteilung ver­lassen und den benötigten Sup­port nicht mehr leis­ten.

Wertvolles IT-Wis­sen sich­ern

Kurzfristig wurde daher ein Pro­jekt aufge­set­zt, mit dem sichergestellt wer­den kon­nte, dass der Wis­sens­be­darf, Wis­sensquellen und Meth­o­d­en des Wis­senstrans­fers ein­deutig iden­ti­fiziert und der Wis­senstrans­fer ein­geleit­et wer­den kon­nte.

Wis­sens­be­darfs, der Wis­sensquellen und Meth­o­d­en des Wis­senstrans­fers

Als Mitar­beit­er des Pro­jek­ts kon­nten wir hier den Pro­jek­tleit­er unter­stützen, in dem fach­lich­er Sup­port bezüglich möglich­er Szenar­ien für die Iden­ti­fika­tion des Wis­sens­be­darfs, der Wis­sensquellen und Meth­o­d­en des Wis­senstrans­fers erbracht wurde.

Auf dieser Basis kon­nte das Pro­jekt gemein­sam mit dem Kun­den entschei­den, in welchem Umfang, mit welchen Aufwän­den und Meth­o­d­en der Wis­senstrans­fer aus­ge­führt wer­den kön­nte.